Anmoderation von Hans Falkenau:
Bin gespannt, ob Habeck diesmal einsieht, dass seine Pläne nicht realistisch sind.

Kommentare (5)

Hans Falkenau • 18.08.2023
Ich versuche ja immer, möglichst neutral über Politiker zu denken und auch zu verstehen, was Menschen anderer Lager bewegt. Aber bei Habeck habe ich bislang immer die Erfahrung gemacht, dass das Gegenteil von dem, was er vorschlägt, richtig ist.
1 0 Antworten Melden
Grüne Flora • 16.08.2023
Tja, der Habeck ist schon ein ganz Böser. Egal, was er tut, ein bestimmter Teil des politischen Spektrums hat immer etwas zu meckern. Selbst wenn er sich keinen Öko-Themen widmet, sondern wie hier einem klassischen konservativen Anliegen, wird gemeckert.
1 1 Antworten Melden
René Nehring • 17.08.2023
Habeck bedient hier sicherlich kein „Öko-Thema“. Aber er geht den gleichen Weg wie seine Vorgänger auch: nämlich zur Vermeidung von Ärger in der Gegenwart eine Umverteilung der Kosten auf spätere Zeiten und die dann lebenden Generationen, die mit einem gigantischen Schuldenberg auf die Welt kommen und sich dagegen nicht wehren können.
1 0 Antworten Melden
Conny • 16.08.2023
"Der unabhängige Wissenschaftliche Beirat des Bundeswirtschaftsministeriums hat sich besorgt zur künftigen Finanzierung der gesetzlichen Rentenversicherung geäußert."
Also offenbar geht es nicht ums Rummeckern über den bösen bösen Habeck, sondern darum, dass er bei seinem sich "widmen" gravierende Fehler macht.
0 0 Antworten Melden
Marie Stüdemann • 15.08.2023
Tja, jetzt wird nochmal heftig Geld rausgehauen, bevor endgültig alles den Bach runter geht. Die Frage, wer das alles jemals bezahlen soll, wird gar nicht mehr gestellt.
0 0 Antworten Melden

Beiträge posten

Wenn Du eigene Debatten anstoßen oder Umfragen veröffentlichen willst, lege bitte Deinen eigenen Account an oder logge Dich ein.


Top-Umfragen



Mehr Umfragen

Empfehlungen


Social Media

Lade Deine Freunde ein, auf tagating mitzudiskutieren...