Anmoderation von René Nehring:
Das Finanzministerium hat einen Ausgabenstopp verkündet. Wo sollte Eurer Meinung nach nun gespart werden?

Kommentare (4)

Hans Falkenau • 28.11.2023
Hier ein paar Vorschläge, die jeweils für sich zweistellige Milliardenbeträge einsparen würden:

- Reduzierung der Asylbewerberzahlen, einschließlich Grenzkontrollen und Rückführung aller abgelehnten Bewerber

- Verzicht auf die Erhöhung des Bürgergeldes, damit Arbeit im Niedriglohnsektor größere Einnahmen bringt das Zuhausebleiben

- Einstellung der Zahlungen an NGOs

- Reduzierung der Zahlungen an die EU und an die UNO.
0 0 Antworten Melden
Grüne Flora • 29.11.2023
Bei „Reduzierung der Asylbewerberzahlen“ wird wie so oft unterschlagen, dass jede Bundesregierung hier nur einen begrenzten Einfluss hat. Die EU nennt folgende Hauptgründe für Migration:

- Soziopolitische Faktoren (Verfolgung aufgrund von Εthnie, Religion, politischen oder rassistischen Beweggründen)

- Demografische und wirtschaftliche Faktoren

- Umweltfaktoren (Naturkatastrophen wie Überschwemmungen, Wirbelstürme und Erdbeben).
0 0 Antworten Melden
Mahdi • 28.11.2023
Gehälter der Abgeordneten halbieren (wird natürlich nicht passieren)
Sämtliche Finanzhilfen für die paläst. Auton. Behörde strechen, denn sie ist korrupt und kommt nicht den Palästinensern zugute.
Militärausgaben. Wir müssen nicht "Kriegstüchtig" werden, sondern ein Mediator für Konfliktparteien
1 0 Antworten Melden

Beiträge posten

Wenn Du eigene Debatten anstoßen oder Umfragen veröffentlichen willst, lege bitte Deinen eigenen Account an oder logge Dich ein.


Top-Umfragen



Mehr Umfragen

Empfehlungen


Social Media

Lade Deine Freunde ein, auf tagating mitzudiskutieren...